Hildisrieden LU: Brand in Golfclub ausgebrochen

Am Samstag geriet in Hildisrieden ein Neubau in Brand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Am Samstag, 22. April 2023, kurz vor 04:15 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass in Hildisrieden beim Neubau des Golfclubs ein Brand ausgebrochen sei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte Feuer im Bereich des Daches festgestellt werden. Dieses konnte schnell gelöscht werden. Beim Brand wurde niemand verletzt.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Oberer Sempachersee und die Feuerwehr Region Sursee.

Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen durch die Branddetektive der Luzerner Polizei. Der entstandene Sachschaden kann zurzeit nicht beziffert werden.




 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Publireportagen

Empfehlungen