Horw LU: Drei mutmassliche Diebe (Algerier) festgenommen

In der Nacht auf Sonntag haben drei Männer in Horw einer Frau die Handtasche gestohlen und flüchteten.

Die alarmierte Luzerner Polizei konnte die Männer wenig später mithilfe von Polizeihund Rusty aufspüren und festnehmen.

An der Winkelstrasse in Horw sprachen am Sonntag (2. Juli 2023, ca. 03.30 Uhr) drei Männer einen Mann und dessen Begleiterin an. Während des Gesprächs entwendete einer der Männer die Handtasche der Frau, anschliessend flüchtete die Gruppe zu Fuss in Richtung Kastanienbaum. Mithilfe von Polizeihund Rusty konnte die Fährte der mutmasslichen Täter aufgenommen und diese wenig später in der Nähe angehalten und festgenommen werden.

Bei den festgenommenen Personen handelt es sich um Algerier im Alter zwischen 16 und 24 Jahren. Ermittlungen haben ergeben, dass die drei Männer wohl für einen weiteren Diebstahl sowie einen Hausfriedensbruch verantwortlich sind, weswegen sie ebenfalls verzeigt werden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: Symbolbild © Luzerner Polizei

Publireportagen

Empfehlungen