Raser / Schnellfahrer

Raserdelikt in Stadt Luzern LU: Italiener (23) mit 116 km/h innerorts geblitzt

Am 20. März 2024 hat ein Fahrzeug in Luzern eine mobile Geschwindigkeitskontrolle mit 116 km/h (Nettogeschwindigkeit) passiert. Erlaubt sind in diesem Bereich 50 km/h. Die Polizei konnte den Lenker ermitteln und vorläufig festnehmen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Weiterlesen

Die Luzerner Kantonspolizei stoppt mehrere Schnellfahrer in Reussbühl LU

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat die Polizei bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Reussbühl mehrere Schnellfahrer gestoppt. Zwei Autofahrer waren 46 bzw. 37 km/h zu schnell unterwegs. Beiden wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Sechs weitere Männer wurden mit Übertretungen von 16 bis 28 km/h gemessen. Auch sie werden entsprechend bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Weiterlesen

Luzerner Polizei stoppt über Pfingsten mehrere Schnellfahrer und nimmt Raser fest

Das schöne Pfingstwochenende lockte viele Personen nach draussen und bescherte der Luzerner Polizei viel Arbeit. Rund zwei Dutzend Schnellfahrer wurden gestoppt, einer davon erfüllte den Rasertatbestand. Zudem wurden mehrere Fahrzeuge wegen technischen Abänderungen sichergestellt.

Weiterlesen

Empfehlungen