Stadt Luzern LU: E-Bike-Fahrer (†81) nach Sturz verstorben - Zeugenaufruf

Am Samstagnachmittag ist in der Stadt Luzern ein E-Bike-Fahrer gestürzt. Der Mann ist im Spital verstorben.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Am Samstagnachmittag (10. Dezember 2022 / ca. 16.45 Uhr) fuhr ein 81-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf der Langensandstrasse in Richtung Stadtzentrum. Die Polizei geht davon aus, dass er bei der Bushaltestelle Wartegg gestürzt ist. Der Mann wurde von einer Passantin aufgefunden. Vor Ort wurde er vom Rettungsdienst reanimiert. Der 81-jährige Schweizer ist im Spital verstorben.

Der Unfallhergang ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen, welche gesehen haben, wie es zum Sturz gekommen ist. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Luzern
Titelbild: Symbolbild © laura.h – shutterstock.com

Publireportagen

Empfehlungen