Stadt Luzern LU: Kollision zwischen zwei Autos – Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen ereignete sich in der Stadt Luzern bei der Einmündung der Vallasterstrasse in die Maihofstrasse eine Kollision zwischen zwei Autos. Verletzt wurde niemand. Beide Autofahrer wollen die Lichtsignalanlage bei Grünlicht passiert haben.

Die Polizei sucht Zeugen.

Am Montag, 27. März 2023, 09:15 Uhr fuhr ein Autofahrer in der Stadt Luzern auf der Vallasterstrasse in Richtung Maihofstrasse. Als die Lichtsignalanlage auf Grünlicht gewechselt habe, sei er losgefahren und habe beabsichtigt, nach links in die Maihofstrasse abzubiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem aus Richtung Ebikon heranfahrenden Auto, welches in Richtung Zürichstrasse fuhr. Auch dieser Fahrzeuglenker will die Lichtsignalanlage bei Grünlicht passiert haben.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 8’000 Franken.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche Angaben zum Stand der Lichtsignalanlage zum Kollisionszeitpunkt machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: Symbolbild © Luzerner Polizei

Publireportagen

Empfehlungen